fbpx

SCHMIERUNG VON BAUMASCHINEN

Bagger
BAGGER

30-40-50 PUNKTE-KIT

Investition in eine Automatisches Schmiersystem kann die Lebensdauer Ihres Baggers verlängern und unvorhergesehene Geräteausfälle verhindern. Das System FettWährend der Baggerbetrieb an jedem Punkt gewährleistet ist, sorgt es für eine konstante Abdichtung an den Reibungspunkten und schafft eine Fettbarriere, die die verschlissenen Oberflächen schützt und das Eindringen von Verunreinigungen verhindert. NEIN Um die Schmierung zu erreichen, ist ein manueller Eingriff erforderlich Punkte, wodurch die Sicherheit des Bedieners erhöht wird. Sparen Sie Zeit und schützen Sie Ihre Mitarbeiter mit einer Automatik Schmiersystem, das Ihre Ausrüstung erhöht Lebensdauer und hilft Ihnen, kostspielige Reparaturen zu vermeiden.

LADER

FETTSCHMIERUNG SYSTEM

Ihre mobile Investition ist beträchtlich, die Ausrüstung ist groß und sie arbeitet Tag für Tag unter extremen und anspruchsvollen Bedingungen. Durch den Einsatz einer Automatik Schmiersystemkönnen Sie die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängern und unvorhergesehene Abschaltungen vermeiden. Während das System arbeitet, es schmiert jeden Punkt der Ausrüstung, wodurch eine Fettbarriere entsteht, die die abgenutzten Oberflächen schützt und verhindert, dass Verunreinigungen eindringen. Automatische Schmierung erhöht die Lebensdauer Ihrer Geräte und hilft, kostspielige Reparaturen zu vermeiden. Sparen Sie Zeit und schützen Sie Ihre Mitarbeiter mit einem automatisierten Schmiersystem.

Ladeprogramm
TRANSPORTWAGEN

FETTSCHMIERUNG

Sparen Sie Zeit und schützen Sie Ihre Mitarbeiter mit einem Automatisches Schmiersystem Das verlängert die Lebensdauer Ihrer Geräte und beugt kostspieligen Reparaturen vor.

Bearbeitungswerkstatt

Bei schweren Maschinen Zur Reduzierung der Reibung werden Schmierstoffe eingesetzt, verhindern Verschleiß, leiten Wärme ab und schützen die beweglichen Teile vor Korrosion und Beschädigung. Der Art des Schmiermittels Die Verwendung in schweren Maschinen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der spezifischen Anwendung, den Betriebsbedingungen, dem Gerätedesign und den Empfehlungen des Herstellers.

Im Allgemeinen schwer Maschinen sind auf Schmierstoffe angewiesen die hohen Belastungen, extremen Temperaturen und rauen Umgebungen standhalten. Hier sind einige häufige Arten von Schmiermitteln Einsatz in schweren Maschinen:

1. Schmierstoffe auf Mineralölbasis: Diese sind traditionell Schmierstoffe, die aus Erdöl gewonnen werden und häufig in Schwermaschinen verwendet werden. Sie bieten gute Schmiereigenschaften, eine geeignete Viskosität und können Schutz bei moderaten Betriebsbedingungen bieten. Möglicherweise sind jedoch häufigere Eingriffe erforderlich Ölwechsel und Wartung.

2. Synthetische Schmierstoffe: Synthetische Schmierstoffe werden chemisch hergestellt, um im Vergleich zu Schmierstoffen auf Mineralölbasis eine höhere Leistung und Haltbarkeit zu bieten. Sie bieten eine bessere Beständigkeit gegen hohe Temperaturen und Oxidation und haben verbesserte Viskositätseigenschaften. Synthetik Schmierstoffe werden häufig in schweren Maschinen eingesetzt, die unter extremen Bedingungen arbeiten oder längere Ölmengen benötigen Intervalle ändern.

3. Fette: Fette sind halbfest Schmiermittel bestehend aus Öl und ein Verdickungsmittel (normalerweise eine Seife). Fette werden üblicherweise in Schwermaschinenanwendungen verwendet, bei denen es sich um feste oder halbfeste Fette handelt Schmiermittel sind flüssigen Ölen vorzuziehen. Fette bieten eine hervorragende Haftung, Wasserbeständigkeit und können auch bei hoher Belastung und Vibrationen an Ort und Stelle bleiben. Sie sind Wird häufig in Lagern verwendet, Zahnräder und Scharniere schwerer Maschinen.

4. Hochleistungsadditive: Zusätzlich zu Basisschmierstoffen, schwer Maschinenschmierstoffe können Additive enthalten, um ihre Leistung zu verbessern. Zu diesen Additiven können Verschleißschutzmittel, Hochdruckadditive, Antioxidantien, Korrosionsinhibitoren und Viskositätsmodifikatoren gehören. Diese Additive verbessern die Fähigkeit des Schmiermittels, die Maschinen zu schützen und ihre Lebensdauer zu verlängern.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Auswahl der Schmiermittel für schwere Maschinen sollten der Ausrüstung entsprechen Empfehlungen und Richtlinien des Herstellers. Sie geben häufig den Typ, die Viskosität und andere wichtige Faktoren an, die sichergestellt werden müssen optimale Leistung, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Maschinen. Regelmäßige Wartung und Überwachung der Der Zustand des Schmiermittels ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung, um potenzielle Probleme und kostspielige Geräte zu vermeiden Misserfolge

Das Auswahl des besten Schmiermittels für schweres Gerät hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der spezifischen Anwendung, den Betriebsbedingungen, dem Gerätedesign und den Empfehlungen des Herstellers. Obwohl es keine allgemeingültige Antwort gibt, finden Sie hier einige häufig empfohlene Antworten Schmiermittel für verschiedene Komponenten von schwerem Gerät:

1. Motorschmiermittel: Für schwere Maschinenmotoren wird im Allgemeinen die Verwendung hochwertiger Dieselmotorenöle empfohlen, die Industriestandards wie API-Klassifizierungen (American Petroleum Institute) erfüllen. Diese Motoröle sollten die für den Betriebstemperaturbereich geeignete Viskositätsklasse haben und einen hervorragenden Schutz gegen Verschleiß, Oxidation und Ablagerungen bieten.

2. Getriebeschmiermittel: Getriebeschmierstoffe werden in Getrieben, Differenzialen und Achsantrieben von Schwermaschinen verwendet. Typischerweise werden Hochleistungsgetriebeöle mit den richtigen Viskositätsklassen empfohlen, z. B. SAE (Society of Automotive Engineers) 75W-90 oder 85W-140. Diese Getriebeöle sollten über robuste EP-Zusätze (Extreme Pressure) verfügen, um hohen Belastungen standzuhalten und die Getriebezähne vor Verschleiß und Lochfraß zu schützen.

3. Hydraulikschmiermittel: Hydraulisch Systeme in Schwermaschinen erfordern Hydraulikflüssigkeiten, die für die Schmierung sorgen können, Korrosionsschutz und effiziente Kraftübertragung. Üblicherweise werden hochwertige Hydraulikflüssigkeiten mit der richtigen Viskosität verwendet, beispielsweise ISO VG (Viskositätsgrad) 32, 46 oder 68. Diese Flüssigkeiten sollten gute Verschleißschutzeigenschaften aufweisen und mit den im Hydrauliksystem verwendeten Dichtungsmaterialien kompatibel sein.

4. Fette: Fett wird üblicherweise für schwere Gerätekomponenten wie Lager, Stifte, Buchsen und Verbindungen verwendet. Die Wahl des Fettes hängt von Faktoren wie Belastung, Temperatur, Geschwindigkeit und Anforderungen an die Wasserbeständigkeit ab. Lithiumkomplexfette werden aufgrund ihrer hervorragenden Leistung unter verschiedenen Bedingungen häufig für schwere Geräte empfohlen.

Es ist wichtig, die Empfehlungen des Geräteherstellers für Schmierstoffe zu befolgen und sich an ordnungsgemäße Wartungspraktiken zu halten. Regulär Ölanalysen, die Überwachung des Schmiermittelzustands und die Einhaltung der empfohlenen Ölwechselintervalle sind unerlässlich, um eine optimale Leistung und Langlebigkeit schwerer Maschinen sicherzustellen.

Darüber hinaus kann die Beratung mit Schmierstofflieferanten, Branchenexperten und Geräteherstellern dabei helfen, den besten Schmierstoff für bestimmte Schwermaschinenanwendungen zu ermitteln.

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute
Quick Quote
Nach oben scrollen