fbpx

ZPU Fettpumpe

Die ZPU-Schmierpumpe ist eine der beliebtesten Fettpumpen in der Industrie für Progressiv- und Doppelfettschmiersysteme. Der maximale Druck kann 40 MPa erreichen.

Die ZPU-Fettpumpe bietet viele flexible Einsatzmöglichkeiten. Sie kann mit einem Mobilgerät ausgestattet werden cart, Hochdruckrohre, Fettpresse und Stromkabel. Es könnte als bewegliches Zentralgerät betrachtet werden Schmierpumpe System funktionieren.
Die ZPU-Fettpumpstation ist besonders effektiv für progressive Schmieraufbauten mit niedrigeren Frequenzen, weniger Schmierstellen, größeren Schmierstoffmengen und einfacher Mobilität.

Angetrieben durch eine Getriebemotoreinheit, die ZPU Schmierpumpe Fördert effizient Fett über eine einzige Auslassöffnung. Mit anpassbaren Fettverdrängungsoptionen, um unterschiedlichen Schmieranforderungen gerecht zu werden, bietet die ZPU Die Pumpe zeichnet sich durch die Übertragung von Fett zur Fernschmierung aus selbst durch enge Schmierstoffleitungen.

  • Druck: 40Mpa
  • Entladung: 135 ml/min-235 ml/min-400 ml/min
  • Zyklus: 22 Mal/Min
  • Tank: 40 kg/60 kg/100 kg
  • Leistung: 0.37 kW/0.55 kW/1.1 kW – Wechselstrom 380 V
  • Gewicht: 76 kg/84 kg/92 kg
Aufbau der ZPU-Fettpumpe

Struktur des ZPU-Fettpumpe

Abmessungen

Code 40L(mm) 60L(mm) 100 (mm) 0.55 kW 60 U/min 0.7 kW 100 Uhr 1.5 kW 180 U/min
D Ø325 Ø325 Ø500
H 822 1077 1027
H1 1112 1527 1387
L 510 530 575
  1. Fettbehälter
  2. Keller
  3. Flansch mit Kolbenvorrichtung
  4. Reducer
  5. Füllstoff: G3/4
  6. Rücklaufanschluss: G3/4
  7. Sicheres Ventil
  8. Ausgang: G3/4
  9. Filter
  10. Rückschlagventil
Welche Funktion hat die Fettpumpe?

Die Funktion einer Fettpumpe, auch Fettpumpe genannt SchmierpumpeDabei handelt es sich um die Übertragung von Schmierfett aus einem Behälter auf verschiedene Teile einer Maschine oder Anlage, die geschmiert werden müssen. Fettpumpen werden in verschiedenen Branchen eingesetzt, darunter in der Automobilindustrie, im verarbeitenden Gewerbe, im Baugewerbe und in der Landwirtschaft.

Der Pumpe funktioniert Durch die Erzeugung von Druck im Schmiermittelreservoir wird das Fett gezwungen, durch ein Netzwerk von Rohren oder Schläuchen zu den Schmierstellen zu fließen. Dadurch wird sichergestellt, dass die beweglichen Teile innerhalb des Maschinen erhalten eine ausreichende Schmierung, um die Reibung zu reduzieren, verhindern Verschleiß und verlängern die Lebensdauer der Komponenten.

Grease Gleitcreme Pumpen werden typischerweise von Elektromotoren angetrieben oder luftbetriebene Systeme. Sie können manuell, von Hand bedient oder automatisch sein Schmierintervalle werden kontrolliert durch Zeitschaltuhren oder Sensoren. Einige fortschrittliche Fettpumpen ermöglichen dies ebenfalls Zentralschmieranlagen, wo mehrere Punkte gleichzeitig bedient werden können.

A Schmierpumpe, auch Schmierpumpe genannt, ist ein Gerät zur Versorgung verschiedener Teile von Maschinen oder Geräten, die geschmiert werden müssen, mit Schmiermittel wie Öl oder Fett. Seine Hauptfunktion besteht darin, sicherzustellen, dass die beweglichen Komponenten innerhalb eines System ordnungsgemäß geschmiert werden, um dies zu reduzieren Reibung, beugen Verschleiß vor und verlängern die Lebensdauer.

Schmierpumpen kommen häufig in verschiedenen Branchen vor, darunter in der Automobilindustrie, im verarbeitenden Gewerbe, in der Energieerzeugung, im Bergbau und vielen anderen. Sie werden normalerweise mit Strom versorgt Elektromotoren, pneumatische Systeme oder hydraulische Systeme.

Die Pumpe saugt Schmiermittel aus einem Vorratsbehälter an und fördert es dann über ein Netzwerk aus Rohren, Schläuchen oder Kanälen zu den Schmierstellen. Das Schmiermittel steht häufig unter Druck, um eine ordnungsgemäße Verteilung und einen ordnungsgemäßen Fluss in die dafür vorgesehenen Bereiche zu gewährleisten technische Schmierung. Abhängig von den Systemanforderungen Schmierpumpen kann manuell, automatisch oder halbautomatisch sein.

Einige Schmierpumpen gehören dazu Zentralschmieranlagen, wo sie mehrere Stellen gleichzeitig mit Schmiermittel versorgen. Diese Systeme können durch Zeitschaltuhren, Sensoren oder speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) gesteuert werden, um optimale Schmierintervalle und -mengen sicherzustellen.

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute
Quick Quote
Aktualisieren Sie die Cookie-Einstellungen
Nach oben scrollen